Review - "STAR WARS Episode II - Angriff der Klonkrieger" von Robert A.Salvatore (nach dem Drehbuch von George Lucas und Jonathan Hales und der Geschichte von George Lucas)

*Dieses Hörbuch wurde mir freundlicherweise vom Bloggerportal und Random House Audio zur Verfügung gestellt.* 💛


Star Wars Episode II - Angriff der Klonkrieger von Robert A.Salvatore (nach dem Drehbuch von George Lucas und Jonathan Hale und der Geschichte von George Lucas)
Veröffentlicht am 06 März 2017 (Ungekürzte Lesung) von Random House Audio
Genre: Fantasy, Science Fiction
Länge: ca. 10 Std. 46 Min.
Inhalt: 2 mp3-CDs
Amazon


_____________________________________________________________

Zum Inhalt

Vor 10 Jahren wurde Anakin Skywalker in den Orden der Jedi aufgenommen. Die Macht in ihm wächst seitdem stetig. Nach dieser langen Zeit trifft er bei einem neuen Auftrag endlich wieder auf Prinzessin Padmé Amidala. Obi-Wan Kenobi und Anakin sollen Padmé beschützen, nachdem ein Mordanschlag auf sie verübt und ihre Doppelgängerin getötet wurde. Der Anschlag ist erst der Anfang und die Dinge nehmen ihren Lauf...
Eine Reise geht weiter...in einer weit, weit entfernten Galaxis...

Meine Meinung

Zur Hülle kann ich nur dasselbe sagen, wie bei meiner vorherigen Rezension zu STAR WARS Episode I. 
Die CD Hülle gefällt mir sehr gut. Sie ist in einem sehr simplen, metallischen Look gehalten, was dennoch etwas her macht. Auf den einzelnen Episoden ist jeweils ein anderer Charakter abgebildet, in einer jeweils anderen Farbe, ansonsten sehen sie identisch aus. Definitiv etwas für Sammlerherzen.
Auf STAR WARS Episode II ist ein Klonkrieger abgebildet. Innen befinden sich zwei CDs, ebenfalls mit dem Klonkrieger als Motiv. Innen ist die Hülle einfach nur einer schwarzen Galaxie nachempfunden. Simpel, aber chic. 

Nachdem ich von Episode I als Hörbuch so begeistert war, kam ich nicht drum herum, mir auch Episode II zu besorgen ( Episode III liegt übrigens auch schon hier, also freut euch schon auf die Rezension :D). Entspannt konnte ich an die Sache heran gehen, da ich nun schon wusste was mich erwartet. Und ich wurde wieder nicht enttäuscht.
Das Hörbuch war einfach klasse, es hat mir sogar besser gefallen als Episode I, da alles einfach Aktionreicher war. Dennoch kann ich nicht mehr als 5 Sterne/Bücher vergeben. Glaubt mir, ich würde es tun.
Man bekommt auch hier wieder viel mehr Einblicke und Hintergrundinfos als in den Filmen. Vieles ist einfach ausgearbeiteter, was man im Film teilweise gar nicht mitbekommen hat. Man bekommt zum Beispiel viel mehr Einblick in das Wesen vom jungen Boba Fett, im Film kommt das alles nicht so gut rüber und er tritt viel mehr als Nebenperson auf.
Ich kann nur jedem ans Herz legen das Hörbuch zu hören, ich habe direkt danach den Film angesehen und wusste beim ansehen viel mehr, dank des Hörbuchs.
Toll fand ich auch, wie Robert A.Salvatore Anakin noch etwas weiter ausgearbeitet hat. Seine Träume über seine Mutter und sein innerlicher Kampf, als er sie endlich findet... Hat mir im Hörbuch viel besser gefallen!

Gelesen wurde das Hörbuch wieder von Phillipp Moog, der Synchronstimme von Ewan McGregor, der in Episode 1-3 Obi-Wan Kenobi spielt.
Nachdem ich nun Episode II gehört habe, kann ich mir gar niemand anderen vorstellen, der diese Hörbücher vorträgt. Phillipp Moog ist wirklich perfekt dafür und setzt alles super toll um. Ich war immer mitten in der Geschichte, da seine Stimme eine sehr tragende Wirkung hat. Es fällt sehr leicht ihm zuzuhören und sich ganz auf die Geschichte zu konzentrieren, was mir manchmal etwas schwer fällt. Zum Glück nicht bei Phillipp Moog! Ich bin begeistert :)

Fazit

Meiner Meinung nach ist dieses Hörbuch nicht nur was für Star Wars Fans, sondern auch für all diejenigen etwas, die Fan werden wollen oder sich einfach mal selbst von der Geschichte überzeugen möchten.
Als Ergänzung zu den Filmen ist dieses Hörbuch einfach perfekt und ich empfehle es wirklich jedem, der die Filme gesehen hat, zumal mir das Hörbuch dieses Mal sogar noch besser gefallen hat, als der Film. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Review - "Seele aus Eis" von Marie Rapp

Review - GAME OF THRONES 3D-Maske Haus Stark SCHATTENWOLF

Review - "Zwielicht 3" von Michael Schmidt